Allgemein

Mietshaus Kregelstraße – erbaut um 1910 saniert von der Immovaria

Das markante Eckhaus Kregelstraße 2 steht auf der Liste der Kulturdenkmale des Leipziger Stadtteiles Reudnitz-Thonberg. Nach der Sanierung durch die Immovaria GmbH bietet das Gebäude wieder komfortablen Wohnraum im Südosten der Messestadt. Es empfiehlt sich auch durch die verkehrsgünstige Lage und die Nähe zu Versorgungseinrichtungen.

11. September 2017 Allgemein

Denkmalobjekt im Leipziger Künstlerviertel – energetisch saniert durch Immovaria

Mit der Sanierung der Denkmalimmobilie Enderstraße 1 hat die Immovaria GmbH gehobenen Wohnraum in attraktivem Umfeld geschaffen. Das Objekt befindet sich in dem beliebten Künstlerviertel am Karl-Heine-Kanal, etwa 3 Kilometer westlich des Leipziger Stadtzentrums. Künftige Bewohner dürfen eine hohe Wohnqualität erwarten und für Investoren ergeben sich lukrative Renditechancen.

1. August 2017 Allgemein

Kein Urlaub mehr in der Türkei- wer klug ist der wird derzeit nicht mehr in die Türkei reisen!

Irgendwie hat man das Gefühl das sich Erdogan und seine Regierung derzeit als moderne Geiselnehmer betätigen. Das zumindest kann man aus den Aussagen schließen, das Erdogan versucht sich ein menschliches Verhandlungspotential zu schaffen, um geflüchtete Generäle ausgeliefert zu bekommen von Deutschland.

20. Juli 2017 Allgemein

Kein Urlaub mehr in der Türkei- wer klug ist der wird derzeit nicht mehr in die Türkei reisen!

Irgendwie hat man das Gefühl das sich Erdogan und seine Regierung derzeit als moderne Geiselnehmer betätigen. Das zumindest kann man aus den Aussagen schließen, das Erdogan versucht sich ein menschliches Verhandlungspotential zu schaffen, um geflüchtete Generäle ausgeliefert zu bekommen von Deutschland.

20. Juli 2017 Allgemein

Pressemitteilung der Peach Property Group: Diese Pressemeldung sollte man sich genauer anschauen

Das meint Thomas Bremer vom Internetportal diebewertung.de. Was sich wie ein Erfolg anhört sollte man dann doch eher einmal kritisch hinterfragen im Sinne der investierten Anleger. Die Standorte die man hier in den Bestand genommen hat, sehen wir eher als 2B Standorte, wenn überhaupt. Hier dürfte es zukünftig eher schwierig sein gute Gewinne mit Immobilien zu erzielen.

19. Juli 2017 Allgemein